Aktion Lwenmama 3 Aktion Lwenmama 2 

Vor ca. 16 Jahren hat Susanne Saage die „Aktion Löwenmama“ ins Leben gerufen. Seitdem sammelt Sie Wünsche von Kindern und Jugendlichen und deren Geschwisterkindern, die Weihnachten im Krankenhaus verbringen müssen und erfüllt sie mit der Unterstützung von Sponsoren und Spendern. Denn was es bedeutet, wenn ein Kind lange Zeit im Krankenhaus verbringen muss, hat sie damals selbst mit ihrem jüngsten Sohn erlebt, der mit nur 9 Monaten an Leukämie erkrankte.

„Ein bisschen Freude schenken, ohne mal ans Kranksein zu denken, das ist mein Ziel, Kinderaugen zum Leuchten bringen“, sagt Susanne Saage.

Kürzlich besuchte Saage erstmalig auch das Kinderhospital in Osnabrück und überbrachte Weihnachtsgeschenke für Patientinnen und Patienten, die Pflegedirektorin, Renate Beckering, und Ärztlicher Direktor, Dr. Gerd Patjens, zunächst in Empfang nahmen, um sie dann später auf den einzelnen Stationen zu verteilen.

Saage, die aus dem Raum Höxter stammt, wünscht sich, dass die Aktion „Löwenmama“ auch in der Osnabrücker Region bekannt wird: „Denn mein großer Wunsch ist es, dass in ganz Deutschland solche (Geschenke)-Tische (in Spielwarenläden) stehen und aus dieser Aktion eine Stiftung wird, denn das Leuchten der Kinderaugen, wenn sie für eine kurze Zeit von ihrer Krankheit abgelenkt werden, ist einfach nur wunderschön und unbezahlbar! Nach meiner Familie ist das das größte Geschenk, welches ich selbst bekommen habe.“

Vielen herzlichen Dank an die Löwenmama und alle ihre Unterstützer.

Copyright 2011 "Löwenmama" besucht erstmalig das Kinderhospital. Designed by Joomla templates. All Rights Reserved.