Das Kinderhospital Osnabrück am Schölerberg widmet sich als Zentrum für Entwicklung und seelische Gesundheit der stationären und ambulanten Behandlung von Kindern und Jugendlichen. Es verfügt über derzeit 74 kinder- und jugendpsychiatrische Planbetten, einschließlich zweier Tageskliniken (Osnabrück und Twistringen). Die ambulante Versorgung umfasst zwei kinder- und jugendpsychiatrische Institutsambulanzen und das 2010 gegründete Sozialpädiatrische Zentrum.

Im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) werden von Entwicklungsstörungen und Behinderungen betroffene und bedrohte Kinder und ihre Familien von ärztlich geführten interdisziplinären Teams ambulant betreut. Zum Spektrum gehören, neben Entwicklungsdiagnostik, auch die Diagnostik von Verhaltens- und Lernstörungen sowie die Behandlung neuropädiatrischer Krankheitsbilder (inkl. EEG-Diagnostik). Zudem halten wir zahlreiche Spezialsprechstunden vor, u.a.  Frühgeborenen-Nachsorge, Sprechstunden für frühkindliche Regulationsstörungen und chronische Schmerzen sowie Elterntrainings. Seit seiner Gründung hat sich das SPZ inhaltlich und personell kontinuierlich weiterentwickelt und beschäftigt mittlerweile 30 Mitarbeiter*innen, um dem  Bedarf an spezialisierter interdisziplinärer Versorgung in der Region Osnabrück und darüber hinaus gerecht zu werden.

Für den Ausbau unseres Sozialpädiatrischen Zentrums suchen wir zum 01.01.2019 oder später eine/n

Psychologe/-in
in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung (20-39 Wochenstunden)


mit Abschluss Diplom oder Master, nach Möglichkeit mit Schwerpunkt Klinischer Psychologie und Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern und Familien.


Wir bieten eine abwechslungsreiche und ausgesprochen spannende Tätigkeit in einem engagierten Team mit der Möglichkeit, eigene Schwerpunkte und Interessen einzubringen und weiter zu entwickeln. Der Schwerpunkt der psychologischen Arbeit liegt in den Bereichen Diagnostik und Beratung im Kontext der interdisziplinären Beurteilung und Behandlungsplanung. In geringem Umfang können auch therapeutische Leistungen im SPZ erfolgen.
Eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit ist möglich. Die Vergütung erfolgt anhand der AVR-DD (Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie).
Unser freundliches und motiviertes Team freut sich auf Sie!


Für Rückfragen stehen Ihnen der Ärztliche Leiter, Herr Dr. med. M. Janauschek, und die leitende Psychologin Frau Dr. U. Ungermann
unter Tel. 0541 5602-114 oder per E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:
Kinderhospital Osnabrück am Schölerberg
Zentrum für Entwicklung und seelische Gesundheit
Personalabteilung
Iburger Straße 187
49082 Osnabrück

Copyright 2011 Psychologe (w/m) im Sozialpädiatrischen Zentrum. Designed by Joomla templates. All Rights Reserved.