Tagesraum

Behandlungsplätze +11
Altersbereich Vorschulalter bis 18 Jahre
Chefarzt Dr. med. Dipl.-Psych. Gerd Patjens
Leitender Psychologe Dipl.-Psych. Uwe Müller
Pflegerisch-pädagogische
Leitung
Frank Altemöller

Kontakt
Einzugsgebiet                            

0541/ 5602-177
Stadt und Landkreis Osnabrück, Landkreis Diepholz

 

TagesraumWir, die Station 1, sind die Notaufnahmestation unserer Kinder- und Jugendpsychiatrie. Wir bieten Kindern und Jugendlichen, die sich in akuten Krisensituationen befinden die Möglichkeit, sich hier zu erholen und aus ihrer Notsituation herauszukommen.

Kinder und Jugendliche, die in akuten Krisen stecken, die durch verschiedene Erlebnisse oder Ereignisse stark belastet oder die sehr krank geworden sind, können als Notaufnahme auf unsere Station aufgenommen werden.

Des Weiteren können sie von ihren Eltern in unserer Ambulanz vorgestellt werden, wo entschieden wird, ob eine stationäre Aufnahme notwendig ist. Die Einweisung ins Kinderhospital kann über den Haus- oder Kinderarzt oder einen Facharzt erfolgen.

Patientenzimmer

Die Station 1 bietet Platz für elf Jungen und Mädchen vom Vorschulalter bis 18 Jahren an, die in Einzel- oder Doppelzimmern untergebracht werden.

Betreut werden sie von einem Team, welches sich aus Kinder-und Gesundheitskrankenschwestern, Erziehern, Heilerziehungspflegern, Sozialpädagogen, Ergotherapeuten, Ärzten und Psychologen zusammensetzt.

Die Dauer des Aufenthaltes der Kinder und Jugendlichen ist sehr unterschiedlich. Manche werden bereits nach einigen Tagen entlassen, sofern sie ihre akute Krise überwunden haben.

Es kann aber auch notwendig sein, sich etwas mehr Zeit zu nehmen. Dann kann der Aufenthalt von 4-6 Wochen für eine genaue Diagnostik, bis hin zu max. 3 Monaten für eine Therapie dauern.

Tagesablauf der Station

Copyright 2011 Station 1 - Krisenstation. Designed by Joomla templates. All Rights Reserved.